Vom-Reden-Ins-Tun-Ablauf

Vom Reden ins Tun

Nach der erfolgreichen Gründungsveranstaltung im Herbst startete der Ernährungsrat mit der Veranstaltung „Vom Reden ins Tun!“ ins neue Jahr. Gemeinsam mit dem Forschungsprojekt „The Future of Urban Food“ der BOKU Wien und rund 40 Teilnehmenden wurden relevante Schlüsselfaktoren für ein nachhaltiges Wiener Ernährungssystem nach Handlungsfeldern evaluiert und daraus erste mögliche Projekte für den Ernährungsrat entwickelt.

IPES-Report Titelseite

Report „Hin zu einer Gemeinsamen Lebensmittelpolitik für die Europäische Union“

Am 7. Februar veröffentlichte die Organisation IPES (International Panel of Experts on Sustainable Food Systems, IPES-Food) den Report „Hin zu einer Gemeinsamen Lebensmittelpolitik für die Europäische Union” (Towards A Common Food Policy for the EU). Darin wird unter anderem die Unterstützung für Ernährungsräte auf lokaler Ebene und andere Initiativen, die die Verbindung von LandwirtInnen und VerbraucherInnen stärken, relokalisierte Verarbeitungs- und Wertschöpfungsaktivitäten und urbane Lebensmittelpolitik vorgeschlagen.

Foto Abschlussplenum

„Wege zur Ernährungsdemokratie“ Bericht vom 2. Vernetzungskongress deutschsprachiger Ernährungsräte in Frankfurt

Vom 23.-25. November 2018 fand in Frankfurt am Main der zweite Vernetzungskongress der Ernährungsräte statt. Er bot reichlich Raum, um den Erfahrungsaustausch zwischen den verschiedenen Initiativen und bereits gegründeten Ernährungsräten zu stärken. Impulse unter anderem aus Kopenhagen und Toronto beeindruckten und zeigten: nachhaltigere Ernährungssysteme in Städten sind möglich – und Ernährungsräte können wesentlich dazu beitragen!

Gründungsveranstaltung

Mit der gut besuchten Gründungsveranstaltung am 29. November 2018 in der Sky Lounge mit Panoramablick auf die Stadt wurde der Ernährungsrat Wien feierlich gegründet. Das Interesse und der Zuspruch von über 80 Personen aus den unterschiedlichsten Bereichen des Ernährungssystems Wien war überwältigend.