Projekte

Entwicklung der Ernährungsstrategie für die Stadt Wien In enger Kooperation mit der Stadt Wien (MA 22, Umweltschutzabteilung) haben wir im Sommer 2019 damit begonnen, eine zivilgesellschaftlich gestützte Ernährungsstrategie zu erarbeiten, die sich an den drei wichtigen Wiener Themen Lebensqualität, Gesundheit und Leistbarkeit ausrichten soll.
Gesundheitsziel 7: Gesunde Ernährung in Österreich Im Sommer 2012 wurden von der Bundesgesundheitskommission und dem Ministerrat 10 Gesundheitsziele für Österreich beschlossen, am Ziel 7 „Gesunde Ernährung mit qualitativ hochwertigen Lebensmitteln für alle zugänglich machen“ ist auch der Ernährungsrat Wien beteiligt.
Abgeschlossen: Erstellung von Positionspapieren Die Erstellung der Positionspapiere ist bereits abgeschlossen. Alle Details sind hier zu finden.
WeltTellerFeld Das WeltTellerFeld zeigt als interaktiver Lernort auf einem rund 3500m² großen Feld die Fläche und die landwirtschaftlichen Kulturen, die benötigt werden, um unseren jährlichen Lebensmittelkonsum (Durchschnitt der Menschen in Österreich) zu decken. Es zeigt auf, wie und wo unser Essen produziert wird und wie viel Fläche wir dafür brauchen.
Wien Is(s)t Anders! Ziel des Projekts ist es, die Thematik „gesunde und regionale Ernährung für Wien“ aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie das Ernährungssystem in modernen Städten inklusiver, resilienter und klimafreundlicher gestaltet werden kann. Existierende Alternativen zum „klassischen“ Ernährungssystem haben die Möglichkeit sich vorzustellen (Online-Videos) und Einblicke in deren Welt zu geben. Um Wiener*Innen mit unterschiedlichen AkteurInnen des Lebensmittelsystems in Verbindung zu bringen, werden Fragen, Ideen, Wünsche, sowie Anregungen in Straßenbefragungen gesammelt und in Diskussionsabende mit eingeladenen AkteurInnen weitergegeben. Alle Video-Beiträge und Diskussionsabende werden hier online veröffentlicht (https://wienisstanders.ernaehrungsrat-wien.at/)
Gemeinschaftsverpflegung im Umbruch Tischgespräche mit Vertreter*innen aus der Gemeinschaftsverpflegung über Erfolgsrezepte für die Praxis. Der Ernährungsrat Wien lädt in Kooperation mit den BiowirtInnen zu einer Serie an Online-Tischgesprächen ein. Dabei tauschen sich verschiedene Akteur*innen zum Thema "Nachhaltigkeit in der Gemeinschaftsverpflegung" aus.
Nach oben